close detail view

Pearl Harbor mon amour

Schlachthaus Bern

Eine der größten Schlachten des Zweiten Weltkriegs neben einer der intimsten Liebesgeschichten seit es Kino gibt: „Pearl Harbor“ von Regisseur Michael Bay läutete eine Renaissance des amerikanischen Autorenkinos ein und wurde so auch mit dem Oscar für die besten Soundeffekte ausgezeichnet. Studenten der Hochschule der Künste Bern nehmen den Stoff als Ausgangspunkt für eigene Fragen: Wie erzählt man von Liebe in Zeiten des Krieges, und von Krieg in Zeiten der Liebe? Wie erzählt ein Modellbauer davon? Wie die Bombe, kurz vor dem Aufprall? Und wie kriegt man eigentlich einen Flugzeugträger auf die Bühne?

Website AutorIn


Wolfram Höll | Drama | 2010

Pearl Harbor mon amour